Bourbon & Steaks – Review


Ich habe heute leider kein Foto für Dich!

Nach den Tastings befindet sich hier immer ein kurzer Rückblick auf den Abend. Am 17. Juni habe ich jedoch den Fotoapparat vergessen :-(. Das ist wirklich schade, denn es war sehr nett.

Dennoch ein paar Worte zum Whiskey Tasting Bourbon & Steaks am 17. Juni in der Gaststätte Lehmsiek. Wie vor fast genau einem Jahr gab es deftiges vom Grill, Wissenswertes über amerikanische Whiskeys sowie 7 tolle und hochprozentige Köstlichkeiten.

Nach einem themengerechten Begrüßungscocktail – einem Whiskey Sour – wurden die folgenden amerikanischen “Whiskeys” verkostet:

  1. Ole Smokey Moonshine
  2. Forester Barrel Reserve 96
  3. Sonoma 2nd Chance Wheat Whiskey
  4. Elijah Craig 12 YO
  5. Smooth Ambler Old Scout 10
  6. Colonel E.H. Taylor Small Batch
  7. Dad’s Hat – Rye Whiskey Vermouth Finish

Am Ende des Tastings wurde noch ein Rating durchgeführt. Der Gewinner des Abends wurde der Forester 96, gefolgt vom Elijah Craig, Colonel Taylor und Ole Smokey.

Ein paar Eindrücke zeigen die Screenshots der Präsentation.

Das nächste Tasting in Lehmsiek findet am 9.September statt.

Das Thema: Räucherei

Wer nicht so lange warten möchte, hat die Möglichkeit bereits am 7. Juli das Whiskyseminar Nordamerika bei Martin’s Weindepot zu besuchen. Dort wird Jens Schlünzen den Abend gestalten und sicherlich wieder alle Teilnehmer begeistern.